THESEN. Dänische Gegenwartskünstler im Dialog mit der Reformation

2018 zeigt die Stiftung Christliche Kunst Wittenberg die Ausstellung "THESEN. Dänische Gegenwartskünstler im Dialog mit der Reformation" - eine Wanderausstellung, die im Rahmen der Reformationsfeierlichkeiten von der Regierung Dänemarks initiiert wurde.

Für die Ausstellung wurden 25 zeitgenössische dänische Künstler eingeladen, über die Reformation und deren Bedeutung zu reflektieren.

Teilnehmende Künstler:

Lise Blomberg Andersen, Martin Erik Andersen, Bank & Rau, Kaspar Bonnén, Peter Brandes, Peter Linde Busk, Peter Callesen, Viera Collaro, Maja Lisa Engelhardt, Anette Harboe Flensburg, Erik A. Frandsen, Leonard Forslund, Ib Monrad Hansen, Lise Harlev, Hein Heinsen, Sophia Kalkau, Janne Klerk, Christian Lemmerz, Karin Lorentzen, Ulrik Møller, Kirstine Roepstorff, Trine Søndergaard, Alexander Tovborg, Laila Westergaard und Ebbe Stub Wittrup

Ausstellungsorte und -zeiträume:

Rundetaarn, Kopenhagen/DK: 11. März- 14. Mai 2017

Ribe Kunstmuseum, Ribe/DK: 27. Mai - 27. August 2017

Fuglsang Kunstmuseum, Toreby, Maribo/Lolland/DK: 15. September 2017 - 7. Januar 2018

Museet for Religiøs Kunst, Lemvig/DK: 20. Januar - 29. April 2018

Stiftung Christliche Kunst, Wittenberg/DE: 25. Mai - 2. September 2018

 

Verantwortliche Projektleiterin:

Dagmar Warming, Museumsdirektorin Ribe Kunstmuseum

 

Ihre Majestät Königin Margrethe II von Dänemark ist Schirmherrin der dänischen Jubiläumsfeierlichkeiten.

Die Königlich Dänische Botschaft in Berlin ist Partner der Ausstellung in Lutherstadt Wittenberg.

                                                                                                                                                               

                                                                                                                                                               

Das gesamte Ausstellungsprojekt wird von folgenden Stiftungen unterstützt:

15. Juni Fonden  

Augustinus Fonden  

Beckett-Fonden

Bikubenfonden  

Danish Arts Foundation

Dronning Margrethes og Prins Henriks Fond

Folkekirkens Fællesfond

New Carlsberg Foundation

         

          

 

Abbildung:

Trine Søndergaard
Im Haus meines Vaters gibt es viele Räume, 2016
Archival Pigment Print
50 x 50 cm.
Foto: Trine Søndergaard

Veranstaltungen suchen-

Veranstaltungskalender+

27.04.2018

ES iST AN DER ZEiT Teil 8: G├Âtzemaschine - Ausstellung

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr
27.04.2018, 18:00 Uhr - 18:30 Uhr

Orgelmusik zum Wochenschluss

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
27.04.2018, 19.30 Uhr

Premiere! - "Show Ahoi" - Travestie-Comedy-Musical-Show im Clack Theater

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
27.04.2018, 20:00 - 21:15

Der T├╝rmer erz├Ąhlt... (ohne Turmbesteigung)

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
28.04.2018

ES iST AN DER ZEiT Teil 8: G├Âtzemaschine - Ausstellung

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr
28.04.2018, 19.30 Uhr

"Show Ahoi" - Travestie-Comedy-Musical-Show im Clack Theater

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
28.04.2018, 19.30 - 22.00

Keimzeit Akustik Quintett - "ALBERTINE"

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
28.04.2018

Abendf├╝hrung mit Men├╝

Ort: Gr├Ąfenhainichen mehr
29.04.2018, 10:00 Uhr

Kantatengottesdienst am Sonntag "Cantate"

Ort: Lutherstadt Wittenberg mehr
29.04.2018

ES iST AN DER ZEiT Teil 8: G├Âtzemaschine - Ausstellung

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr