"via crucis"

Waldemar Otto - Bronzeplastiken, Karl-Ludwig Lange - Malerei und Zeichnungen

Zurück zur Übersicht

13. September 2008 bis 09. November 2008

Waldemar Otto, Worpswede, "Kreuzwegstationen", 1993 (8 Brozeplastiken)

In acht vollplastischen Figurengruppen gestaltet der Bildhauer Waldemar Otto die Passionsgeschichte in ergreifender Weise nach. Eingezwängt zwischen Säulen vermitteln die Bronzeplastiken die verschiedenen Stationen des Leidensweges Jesu, von der Ölberzszene bis zur Grablegung. Seine Figuren berühren den Betrachter und spiegeln in gekonnter Weise meschliche Empfindungen wie Einsamkeit, Spott, Leiden und Erlösung wider.

Karl-Ludwig Lange, Berlin, "Malerei und Zeichnungen"

(Zitat Karlheinz Nowald) "Wenn man die Runde gemacht hat durch diese Bilder, ist man verändert. Es ist nicht mehr wie vorher, etwas ist abgefallen, Unruhe und Hast haben sich verloren, man fühlt sich gereinigt und empfindlicher geworden für Nuancen, und nicht nur für solche auf Bildern. "

Trefflicher kann man das Empfinden beim Betrachten dieser lichten, sinnlichen Bilder nicht beschreiben

Veranstaltungen suchen+

Veranstaltungskalender+

07.12.2019

Stadtführungen durch Bernburg (Saale) für alle Gäste und Einwohner

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr
28.12.2019

Stadtführungen durch Bernburg (Saale) für alle Gäste und Einwohner

Ort: Bernburg (Saale), Stadt mehr